top of page

Gewicht ca. 1-2kg

 

Das Rezept ist sehr einfach, aber die Suppe wird lecker und aromatisch.

 

Zusammensetzung/Zutaten: 
Störkopf 1 Stück 
Zwiebel 1 Stück 
Karotte 1 Stück 
Kartoffeln 3-4 Stück
Frisches Grün 20 Gramm (Zwiebel, Dill, Petersilie)




Gemahlener schwarzer Pfeffer 1-2 Prisen

Salz 1 Teelöffel (nach Geschmack) 

Lorbeerblatt 1 Stück 

 

WIR SIND BEREIT

1. Entfernen Sie die Kiemen und spülen Sie den Kopf gründlich unter Wasser ab.
2. Legen Sie den Kopf in einen Topf und füllen Sie alles mit Wasser. Auf den Herd stellen und warten, bis es kocht. 
3. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze unter der Pfanne und beginnen Sie, den Schaum aufzufangen.
4. Wenn der Schaum nicht mehr erscheint, die Hälfte der geschälten Zwiebel und die Hälfte der Karotten hinzufügen. 20 Minuten kochen lassen. 
5. Anschließend die Hälfte des Salzes, Pfeffers, der Kräuterstängel und des Lorbeerblatts hinzufügen. 20-25 Minuten kochen lassen. 
6. Die Fischbrühe in einen anderen Topf abseihen.
7. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die restlichen Karotten schneiden wir nach Ihren Wünschen: in Würfel oder in dünne Scheiben. 
8. Kartoffeln und Karotten mit Brühe in einen Topf geben. Die restliche Zwiebel dazugeben und in dünne Streifen schneiden. 
9. Während das Gemüse in der Brühe kocht, zerlegen wir Kopf und Schwanz und nehmen Fleischstücke heraus. Wir schicken sie mit der Fischsuppe in die Pfanne. Und weiterkochen, bis die Kartoffeln fertig sind. 
10. Sie können Ihrem Ohr etwas fein gehacktes Grün hinzufügen. Beim Servieren das restliche Grün auf die Teller geben. 
11. Servieren Sie die Fischsuppe nach Belieben auf dem Tisch. Manche mögen klare und diätetische Fischsuppe, andere fügen ein gehacktes gekochtes Ei und ein Stück Butter hinzu. Nun, vergessen Sie nicht das Gemüse. 









Störkopf am Ohr

€4.99Preis
inkl. MwSt.
    bottom of page