top of page

Zanderbacken. Die magische Kraft des Gerichts.

Zanderbacken sind eine tolle Delikatesse. Es wird angenommen, dass jeder, der einen Fisch fängt, der mehr als 2 kg wiegt, ihn selbst essen muss, damit sich sein Glück beim Angeln nicht wendet😉🎣
Sie können in Töpfen, in einer cremigen Soße oder im Teig gekocht werden, aber zuerst müssen Sie sie vom Fisch lösen. Schneiden Sie dazu mit der scharfen Messerspitze die Wange mit einem kleinen Teil um sie herum aus, drehen Sie sie dann um und nehmen Sie sie heraus.

Es gibt viele Rezepte, eines davon sind gebratene Zanderstücke. Dafür benötigen Sie ein halbes Kilogramm Wangen – vorbereiten, ausspülen. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in Öl leicht anbraten, Zander dazugeben, salzen und 10-12 Minuten weiterbraten. Als Beilage können Sie Kartoffeln mit getrocknetem Basilikum in der Hülse zubereiten.

Ein weiteres Rezept - in einem Kessel. Zitronensaft über die Wangen gießen, salzen und pfeffern, Lorbeerblätter dazugeben und 40 Minuten ruhen lassen. Anschließend etwas Öl in den Kessel gießen und Zander, Zwiebelringe, dünne Karottenscheiben und Kartoffeln schichtweise auslegen, dabei Salz und Pfeffer nicht vergessen. Zugedeckt 35–40 Minuten garen.

In cremiger Soße
Um den Kaloriengehalt des Gerichts zu reduzieren, können Sie Sauerrahm durch Milch und Hartkäse durch Schmelzkäse ersetzen und davon ein halbes Glas nehmen
Dieses Gericht ist sehr schnell zubereitet. Dazu werden 600 g Bäckchen aufgetaut, gewaschen, mit Wasser aufgefüllt, gesalzen und 6 Minuten gekocht. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Geben Sie 20 g Butter in einen trockenen Topf, geben Sie Zander darauf, gießen Sie ein Glas Sauerrahm hinein und bestreuen Sie es mit einem Glas geriebenem Käse. Bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten kochen, bis der Käse geschmolzen ist.
Die Wangen mit der Soße servieren.


Backen im Teig.
Damit der Teig nicht von den Backen rollt, können die Stücke vorher mit Mehl bestäubt werden.
Für dieses Rezept sollten Sie Folgendes vorbereiten:
Zanderbacken;
2 Eier;
½ EL. Leichtbier;
100 g Mehl;
Salz, Öl.
Der Fisch wird mit Salz eingerieben, das Eigelb in Mehl gegeben und mit Bier vermischt. Das Eiweiß schaumig schlagen und mit dem Teig vermengen. Pflanzenöl ist gut erhitzt. Fischstücke werden in Teig getaucht und goldbraun gebraten. Als Snack oder mit einem Salat aus frischen Tomaten und Gurken servieren.







Mit Mayonnaise können Sie einen üppigen Teig zubereiten. Dafür müssen Sie Folgendes mitnehmen:

1 EL. Mehl;
2 Eier;
3 EL. l. Mayonnaise;
100 ml Wasser;
Salz, Pfeffer, Korianderpulver.
Eier in eine Schüssel geben, glatt rühren, Mayonnaise und Gewürze hinzufügen, vermischen. Dann nach und nach Wasser hinzufügen, gefolgt von Mehl. Nach 7-8 Minuten können Sie Ihre Wangen in den Teig tauchen und wie im vorherigen Rezept frittieren.




Eine andere Möglichkeit, den Teig herzustellen, besteht aus 50 g fein geriebenem Käse, 3 Eiern, 100 g Mehl, 3 EL. l. Mayonnaise und gehackte Kräuter.
Zanderbacken, Rezepte
Damit der Teig nicht von den Backen rollt, können die Stücke vorher mit Mehl bestäubt werden.
Für dieses Rezept sollten Sie Folgendes vorbereiten:


10 Stück Zander;
2 Eier;
½ EL. Leichtbier;
100 g Mehl;
Salz, Öl.
Der Zander wird mit Salz eingerieben, das Eigelb in Mehl gegeben und mit Bier vermischt. Das Eiweiß schaumig schlagen und mit dem Teig vermengen. Pflanzenöl ist gut erhitzt. Fischstücke werden in Teig getaucht und goldbraun gebraten. Als Snack oder mit einem Salat aus frischen Tomaten und Gurken servieren.




Mit Mayonnaise können Sie einen üppigen Teig zubereiten. Dafür müssen Sie Folgendes mitnehmen:

1 EL. Mehl;
2 Eier;
3 EL. l. Mayonnaise;
100 ml Wasser;
Salz, Pfeffer, Korianderpulver.
Eier in eine Schüssel geben, glatt rühren, Mayonnaise und Gewürze hinzufügen, vermischen. Dann nach und nach Wasser hinzufügen, gefolgt von Mehl. Nach 7-8 Minuten können Sie Ihre Wangen in den Teig tauchen und wie im vorherigen Rezept frittieren.




Eine andere Möglichkeit, den Teig herzustellen, besteht aus 50 g fein geriebenem Käse, 3 Eiern, 100 g Mehl, 3 EL. l. Mayonnaise und gehackte Kräuter.

Wangen mit Grünzeug in Töpfen.
Für dieses Gericht benötigen Sie:
500 g Zander;
300 g Champignons;
5 Stücke. Kartoffeln;
5 EL. l. Butter;
4 EL. l. Mehl;
1 Zitrone;
2 gekochte Eier;
Petersilie, Sellerie;
Salz.
Vorbereitung:










Die Wangen werden leicht gesalzen und eine halbe Stunde im Kühlschrank gelassen.
Pilze werden gehackt und zusammen mit gehackten Zwiebeln gebraten.
Mehl und Zitronensaft zur geschmolzenen Butter geben und 6 Minuten kochen lassen.
100 g Zander werden in Töpfe gegeben, gefolgt von 60 g Pilzen, 2 Scheiben Eiern, 1 Kartoffel, Gemüse und mit Buttersauce übergossen.
Im Ofen bei einer Temperatur von 190 Grad eine halbe Stunde backen.
Die Töpfe werden auf flachen Tellern serviert.




Zanderbacken

17,99 €Preis
inkl. MwSt.
    bottom of page